ÜBER UNS

Am 1. Juli 1987 wurde in Kirchweidach die Hitex Composites Kunstoffverarbeitungs GmbH gegründet. Die damaligen Schwerpunkte lagen in den Bereichen Werkzeug- und Vorrichtungsbau sowie die Fertigung von Duromere- und Elastomereteilen.

 

1992 erfolgte mit 8 Mitarbeitern der Umzug nach Kay in die Räume der ehemaligen Firma Engl.

 

Im Jahre 2000 fand ein Firmensplitting statt und die Firma wurde in Hitex Industries AG umbenannt. Die Zahl der Beschäftigten ist mittlerweile auf 17 hochqualifizierte Mitarbeiter angestiegen, die durch extreme Flexibilität kürzerste Liefertermine realisieren können.

 

Mitte 2001 wurde der mit kaufmännischem Büro, Elastomere- bzw. Duromere-Abteilung erstellte Neubau eingeweiht.

 

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen, das seit mehreren Jahren ein funktionierendes Qualitätssicherungssystem betreibt und nach Kundenanforderung in den Bereichen der Luftfahrt-, Automobil-, Sport- und Freizeitindustrie sowie in der Medizintechnik fertigt.

 

Anfang 2012 haben wir unsere Abteilung Dosier- / Mess- und Verfahrenstechnik erweitert und bieten nun auch Komplettlösungen in diesem Bereich an.

 

Im März 2013 starteten wir die Errichtung unserer dritten Produktionshalle. Den Baufortschritt

können Sie unter "Aktuelles" verfolgen.